St. Marien Kirche Cuxhaven

Cuxhaven an der Nordseeküste, ist nicht nur ein beliebter Ort für Touristen, sondern beheimatet auch bedeutende religiöse Stätten. Eine davon ist die St. Marien Kirche Cuxhaven, eine römisch-katholische Pfarrkirche im Dekanat Bremerhaven im Bistum Hildesheim. Diese Kirche hat im Laufe der Jahre nicht nur als ein Ort der Anbetung gedient, sondern auch als ein Symbol der spirituellen Gemeinschaft und Kontinuität.

Home > Kirche > St. Marien

Katholische Kirchengemeinde in Cuxhaven

Kath. Kirchengemeinde St. Marien
Kath. Kirchengemeinde St. Marien

Die Kirche der katholischen Kirchengemeinde in Cuxhaven befindet sich in der Nähe vom Marktplatz in Cuxhaven. Die Kirche wurde 1964 gebaut. 1967 wurde diese zur Pfarrkirche.

St. Marien Kirche Cuxhaven – Filialkirchen im Dienste der Gemeinschaft

Die St.-Marien-Kirche in Cuxhaven spielt nicht nur eine zentrale Rolle im spirituellen Leben der Stadt, sondern sie ist auch mit mehreren Filialkirchen verbunden. Diese Filialkirchen sind wichtige Anlaufstellen für Gläubige in verschiedenen Teilen der Stadt und Umgebung. Zu den Filialkirchen, die der St.-Marien-Kirche unterstellt sind, gehören:

  1. St. Bonifatius-Kirche: Diese Filialkirche, benannt nach dem heiligen Bonifatius, ist ein Ort des Gebets und der spirituellen Reflexion in Cuxhaven-Altenwalde. Sie trägt dazu bei, die Botschaft des Glaubens in dieser Gemeinschaft zu verbreiten.
  2. St. Willehad-Kirche: Die St. Willehad-Kirche befindet sich in Cuxhaven-Duhnen und ist eine wichtige Filialkirche, die den Glauben für die Gläubigen in diesem Teil der Stadt zugänglicher macht.
  3. St. Elisabeth-Kirche: Diese Kirche, die dem heiligen Elisabeth gewidmet ist, ist ein Ort des Glaubens und der Gemeinschaft in Cuxhaven-Sahlenburg.

Diese Filialkirchen sind nicht nur Orte der Anbetung, sondern auch Zentren für soziale Aktivitäten und Wohltätigkeitsarbeit in ihren jeweiligen Gemeinschaften.

Adresse: Gurlittstraße 2A, 27474 Cuxhaven

Auch interessant

Last Updated on 6 Monaten by Admin