Kurzreise „Westeuropa mit Rotterdam“ der „Mein Schiff 3“

Die beliebte Kurzreise „Westeuropa mit Rotterdam“ der „Mein Schiff 3“ wird um einen zusätzlichen Halt erweitert. Am 20. April wird das Schiff in Cuxhaven anlegen. Die Reise startet einen Tag zuvor in Bremerhaven und führt normalerweise direkt nach Rotterdam. Doch jetzt wird den Passagieren die Möglichkeit geboten, auch die norddeutsche Hafenstadt zu besuchen.

Zusätzliche Halt in Cuxhaven der Mein Schiff 3

Kampnagel-Kran
Am Steubenhöft

Der zusätzliche Halt in Cuxhaven ist jedoch nicht nur für die Passagiere der „Mein Schiff 3“ von Interesse. Zur gleichen Zeit findet dort das 2. Kreuzfahrtforum statt, bei dem zahlreiche Experten und Branchenvertreter über die neuesten Trends und Entwicklungen der Kreuzfahrtbranche diskutieren werden. Die „Mein Schiff 3“ wird somit nicht nur zur touristischen Attraktion, sondern auch zum Treffpunkt der Fachwelt.

Die „Mein Schiff 3“ gehört zur Flotte von TUI Cruises und bietet Platz für bis zu 2.506 Passagiere. Mit ihrem modernen Design und dem umfangreichen Angebot an Unterhaltung und Aktivitäten an Bord erfreut sie sich großer Beliebtheit bei Kreuzfahrtliebhabern.

Wer sich für die Kurzreise „Westeuropa mit Rotterdam“ inklusive des zusätzlichen Halts in Cuxhaven interessiert, sollte sich schnell entscheiden. Die Reise ist sehr beliebt und die Plätze sind begrenzt. Eine Buchung ist über die Website von TUI Cruises oder bei einem Reisebüro möglich.

Lieblingsplätze mit Hund Nordseeküste Niedersachsen (Lieblingsplätze im GMEINER-Verlag) von Stefanie Heins | 9. Februar 2022 (Bei Amazon ansehen)

Mit dem neuen Halt in Cuxhaven bietet die „Mein Schiff 3“ ihren Passagieren noch mehr Abwechslung und die Chance, auch eine weitere interessante Hafenstadt zu besichtigen. Gleichzeitig wird das Schiff zum Hotspot der Kreuzfahrtbranche. Eine spannende Kombination, die die Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.

Auch interessant

Last Updated on 3 Monaten by Admin