Cuxhaven mit Hund in Sahlenburg

Cuxhaven, das Nordseeheilbad an der Küste Niedersachsens, ist ein beliebtes Reiseziel für Menschen, die ihren Urlaub gerne mit ihren vierbeinigen Freunden verbringen. Mit einer Vielzahl von ausgewiesenen Strandabschnitten und speziellen Vorschriften für Hunde, bietet die Stadt eine hundefreundliche Umgebung für einen unvergesslichen Urlaub. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten, die Cuxhaven für Urlauber mit Hunden bietet.

Es gibt einen ausgeschilderten Strandabschnitte in Sahlenburg für Urlauber mit angeleinten Hunden: Sahlenburg, Sandstrand, Zugang Wernerwaldstraße

Hunde am Hundestrand erlaubt

Wenn es um den Strandbesuch mit Hunden in Cuxhaven geht, gibt es einige wichtige Regeln zu beachten. Auf den Deichen im Deichvorland und im Watt gilt grundsätzlich eine Anleinpflicht. Diese Regelung dient dazu, die öffentliche Sicherheit und Ordnung zu gewährleisten. Es ist wichtig, dass die Hunde so gehalten und geführt werden, dass von ihnen keine Gefahr ausgeht.

Glücklicherweise gibt es ausgewiesene Strandabschnitte, an denen Urlauber ihre Hunde an der Leine mitbringen dürfen. Bitte beachten Sie, dass in der Hauptsaison Hunde an allen anderen Strandabschnitten verboten sind. Es wurde jedoch eine Hundefreilaufzone eingerichtet, in der sich die Vierbeiner frei bewegen können. Zusätzlich gibt es ausgewiesene Zugänge ins Watt, wo Hunde angeleint mitgenommen werden dürfen. Diese Bereiche sind Teil des Nationalparks Wattenmeer und sollten mit Respekt behandelt werden.

Hunde am Strand
Hunde am Strand – Der grüne Bereich ist der Hundestrand. Hier dürfen Hunde den Strand benutzen.

Hunde am Strand

Auf den Deichen im Deichvorland und im Watt besteht für alle Vierbeiner Anleinpflicht. Grundsätzlich sind die Hunde so zu halten und zu führen, dass von Ihnen keine Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung ausgehen

Es gibt ausgeschilderte Strandabschnitte für Urlauber mit angeleinten Hunde, an allen anderen Strandabschnitten sind Hunde während der Hauptsaison verboten! Eine Hundefreilaufzone ist ausgewiesen. Das Wattenmeer vor der Küste des Nordseeheilbades Cuxhaven ist als Nationalpark Wattenmeer geschützt, es gibt ausgewiesene Zugänge ins Watt mit angeleinten Hunden.

Außerhalb der Hauptsaison dürfen alle Promenaden, Sand und Grünstrände, wie auch die Grimmershörnbucht, mit Hunden begangen werden. Die Verordnung zur Sicherheit und Sauberkeit der Stadt Cuxhaven ist einzuhalten, es besteht Anleinpflicht!

Es ist selbstverständlich, dass die Hinterlassenschaften des Hundes vom Hundeführer zu entfernen zu entsorgen sind, Hunde WC Stationen stehen an allen Strandzugängen bereit.

Auch interessant

Last Updated on 3 Monaten by Admin


Cuxhaven und Umgebung. Edition Temmen Reiseführer Broschiert – 25. Juli 2023. Watt und Strand und Wind und Wellen - das sind die Bestandteile einer Urlaubsoase und Wohlfühlwelt für sich. Aber »Cuxhaven und Umgebung« bietet natürlich sehr viel mehr zum Entdecken und Erleben für Groß und Klein. Alle, die das »Cuxland« richtig kennenlernen wollen, finden jede Menge wichtige Infos, Hintergründe zur Geschichte und Kultur jetzt übersichtlich aufgelistet und ausführlich bebildert in unserem neuen Reiseführer. Autor Thomas Sassen wohnt in Altenbruch und kennt Cuxhaven und die Umgebung wie seine Westentasche. Alle seine im Buch genannten Tipps hat er selbst ausprobiert und weiß genau, wo es beste Fischbrötchen und gutes Eis zu genießen gibt. Vorn und hinten gibt es Übersichtspläne von Innenstadt und den Kurteilen, und kleine Karten im Innenteil bieten auf den »Rundgängen« Orientierung. Amazon Werbung







Jack Wolfskin Herren Luntal 3in1 Jkt M Jacket / Amazon Werbung