Leuchtturm Bremerhaven Unterfeuer: Ein historisches Wahrzeichen am Meer

Der Leuchtturm Bremerhaven Unterfeuer ist ein faszinierendes historisches Bauwerk, das direkt neben dem Zoo am Meer in Bremerhaven liegt. Gemeinsam mit dem Simon-Loschen-Leuchtturm, dem Oberfeuer, hilft er seit langem den ein- und ausfahrenden Schiffen auf der Weser, ihren Weg von und zur Nordsee sicher zu finden.

 Unterfeuer Bremerhaven
Unterfeuer Bremerhaven

Die Geschichte des Leuchtturms Bremerhaven Unterfeuer

Der Leuchtturm Bremerhaven Unterfeuer wurde im Jahr 1893 errichtet und war von Anfang an ein bedeutendes Navigationshilfsmittel für Schiffe, die die Weser befuhren. Mit einer beeindruckenden Höhe von 22,40 Metern ist er weithin sichtbar und diente Kapitänen als Orientierungspunkt bei der Navigation entlang der Flussmündung.

Ursprünglich stand der Leuchtturm an einem anderen Ort, doch seit 1992 befindet er sich an der Seebäderkaje, etwa 56 Meter von seinem ursprünglichen Standort entfernt. Trotz dieser Veränderung bleibt er ein wichtiges Symbol für die Geschichte und die Schifffahrt in Bremerhaven. Der Leuchtturm steht heute unter Denkmalschutz.

Die Bedeutung des Leuchtturms für die Schifffahrt

Der Leuchtturm Bremerhaven Unterfeuer spielte und spielt noch immer eine bedeutende Rolle für die Sicherheit der Schifffahrt in der Region. Seine markante Bauweise und sein kräftiges Licht ermöglichten es Kapitänen, sicher durch die oft anspruchsvollen Gewässer der Wesermündung zu navigieren. Besonders bei schlechten Sichtverhältnissen oder bei Dunkelheit erwies sich der Leuchtturm als unersetzlicher Helfer für die ein- und auslaufenden Schiffe.

Auch in der modernen Zeit, in der die Navigation vermehrt auf elektronischen Systemen beruht, bleibt der Leuchtturm ein wichtiges Zeichen der maritimen Tradition. Er erinnert uns daran, wie entscheidend solche Navigationshilfen in der Vergangenheit waren und wie sie dazu beitrugen, viele Schiffskatastrophen zu verhindern.

Besucherattraktion und kulturelles Erbe

Heutzutage zieht der Leuchtturm Bremerhaven Unterfeuer nicht nur Schifffahrt-Enthusiasten an, sondern auch Besucher, die an der Geschichte und Kultur der Region interessiert sind. Der Leuchtturm ist zu einer beliebten Attraktion geworden, die viele Menschen anzieht.

Adresse: Leuchtturm Bremerhaven Unterfeuer

Hermann-Henrich-Meier-Str. 5, 27568 Bremerhaven

Auch interessant

Last Updated on 3 Monaten by Admin


Cuxhaven und Umgebung. Edition Temmen Reiseführer Broschiert – 25. Juli 2023. Watt und Strand und Wind und Wellen - das sind die Bestandteile einer Urlaubsoase und Wohlfühlwelt für sich. Aber »Cuxhaven und Umgebung« bietet natürlich sehr viel mehr zum Entdecken und Erleben für Groß und Klein. Alle, die das »Cuxland« richtig kennenlernen wollen, finden jede Menge wichtige Infos, Hintergründe zur Geschichte und Kultur jetzt übersichtlich aufgelistet und ausführlich bebildert in unserem neuen Reiseführer. Autor Thomas Sassen wohnt in Altenbruch und kennt Cuxhaven und die Umgebung wie seine Westentasche. Alle seine im Buch genannten Tipps hat er selbst ausprobiert und weiß genau, wo es beste Fischbrötchen und gutes Eis zu genießen gibt. Vorn und hinten gibt es Übersichtspläne von Innenstadt und den Kurteilen, und kleine Karten im Innenteil bieten auf den »Rundgängen« Orientierung. Amazon Werbung







Jack Wolfskin Herren Luntal 3in1 Jkt M Jacket / Amazon Werbung