Cuxhaven bei Nacht mit Krabbenkutter, Polizeiboot und warme Beleuchtung

In der Nacht wird der Hafen von Cuxhaven noch schöner, wenn die warme Beleuchtung die Straßen und die Kutter erleuchtet.

Cuxhaven bei Nacht

Besonders beeindruckend ist der Anblick der Krabbenkutter, die am Hafen anlegen. Diese robusten Boote, die für den Fang von Nordseegarnelen verwendet werden, sind ein fester Bestandteil der lokalen Fischereikultur. Wenn man in der Nacht am Hafen entlang spaziert, kann man das sanfte Klackern der Fischernetze hören, das rhythmische Brummen der Kuttermotoren und den unverwechselbaren Geruch von frischem Fisch und Salzwasser riechen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Cuxhaven bei Nacht mit Krabbenkutter, Polizeiboot und warme Beleuchtung

Neben den Krabbenkuttern gibt es auch andere Boote, die das Wasser bevölkern. Das Polizeiboot, das die Küste und das Meer überwacht, ist ein unverzichtbarer Teil der Stadt und sorgt für die Sicherheit der Einwohner und Touristen.

In der Weihnachtszeit wird der Hafen von Cuxhaven nochmal besonders belebt. Die Krabbenkutter sind dann im altern Fischereihafen angedockt und bilden ein eindrucksvolles Bild. Die Lichter der Boote und der umliegenden Gebäude reflektieren auf dem Wasser und erzeugen eine romantische Atmosphäre.

Es ist ein wunderbares Erlebnis, die Stadt in der Nacht zu erkunden und die verschiedenen Schiffe und Boote zu bestaunen. Die warme Beleuchtung und die geräuschvolle Atmosphäre schaffen eine einzigartige Stimmung und vermitteln das Gefühl, Teil der lebhaften Küstenstadt zu sein. Wenn Sie jemals die Gelegenheit haben, Cuxhaven bei Nacht zu besuchen, sollten Sie es auf keinen Fall verpassen, die Stadt aus dieser Perspektive zu erleben.

Auch interessant

Last Updated on 8 Monaten by Admin